Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mondrausch

    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/thinking.of.summer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tik Tok

Schlussendlich beschloss ich meine trübsinnige ich-hasse-das-alles-Phase zu beenden. Zweieinhalb DVD-Staffeln sprengten den Rahmen, eindeutig. Also, zum aktiven Frustüberwinden wurden eine Party fürs Wochenende und ein Besuch bei alten Freunden wieder auf den Plan geschrieben. Dann (es war Größenwahn, glaube ich) nahm ich einen kleinen Zettel und einen Kuli in die Hand. Ab da lief es nicht mehr ganz so gut. Denn nach ein paar Minuten Brainstorming wusste ich wieder wie viel Arbeit ich die letzten Tage bzw. verdrängt hatte. Hausarbeit, Referat, komisches Projekt, etliche Seiten von noch nie betrachteten Vokabeln?!

Wollte ich heute in Angriff nehmen. Mit Frühaufstehen und anderen tollen Vorsätzen. Es klappte... nicht so ganz.

Ich erschreckte mich tierisch über das laute Geräusch meines Weckers betätigte Tasten - halb schlafend, ich kann das - die sicherstellten, dass es endlich wieder still wurde. Vier Stunden später wachte ich auf. Seit dem bin ich tierisch in Verzug.

Ich muss mir noch beibringen wie man DVDs auf Ebay verkauft, eine Ausrede erfinden wieso ich kein Abendessen kochen kann, Einkaufen (Lebensmittel, juhu) heute einfach nicht drin ist, mich für einen langen Spaziergang vor die Tür begeben und ja, eigentlich wäre es echt sinnvoll ein paar Stunden zu arbeiten. In meinem nächsten Leben bringe ich mir bei Hausaufgaben immer direkt zu machen, Abgabetermine nicht mehr auszureizen und Disziplin zu entwickeln. Ich glaube, das könnte helfen.

5.1.10 15:39
 


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


CONCENTRATE AND BREATHE. / Website (5.1.10 18:11)
where i end and you beging. ganz genau.
von radiohead :> manchmal läuft es bei mir wirklich
in endlosschleife.

danke für deinen kommentar. mir gefällt deine art
zu schreiben. wirklich. sehr.


(5.1.10 18:11)
beging, natürlich. BEGIN.


CONCENTRATE AND BREATHE. / Website (5.1.10 18:12)
oh, und disziplin. ja, die würde mir auch nicht schaden.

gut, genug gespamt, entschuldige :D


Mondrausch / Website (5.1.10 21:27)
Hausaufgaben sofort machen? das nehme ich mir regelmäßig vor und breche mit diesem Vorsatz auch genauso regelmäßig!
Lernpläne helfen da manchmal allerdings nur kurzfristig.
Du glückliche ich wünschte auch das mich die Realität erst wieder Montag einholen würde aber leider steht ab Donnerstag wieder Krankenhaus auf dem Plan. Nur noch fünf Wochen und dann bin ich den scheiß endlich los. Ich betrette danach nie wieder ein Krankenhaus das schwör ich.
Lg


Mondrausch / Website (5.1.10 23:28)
Ja ich muss ins Krankenhaus arbeiten, ich hab mir in den Kopf gesetzt das ganze durch zu ziehen, hab zig gute Gründe dafür gefunden, weil es Wochen dauern würde bis ich wo anders richtig eingearbeitet wäre bla bla bla aber in Wirklichkeit hatte ich Angst das es nicht besser werden würde, das es dort wo auch immer ich sonst hingehen würde genauso läuft und ich hatte Angst, ich hasse es Gespräche mit Erwachsenen führen zu müssen vorallem wenn es darum geht was ich möchte. Ich wollte nicht dort hingehen und jemandem erzählen müsste wie schlecht es mir mit dem Praktikum ging. Bescheuert was?


Mondrausch / Website (6.1.10 21:09)
Nein mein erster Tag ist morgen... Spätschicht zum Glück obwohl die Spätschicht immer sehr langweilig ist
Mhh... naja im Grunde ist es jetzt ja egal, ich habe mich entschieden auch wenn es nur aus Angst und Dummheit war und es sind ja nur 5 Wochen und nicht 5 Jahre.
Bin gespannt auf den Eintrag
Lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung