Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    mondrausch

    - mehr Freunde


Letztes Feedback


http://myblog.de/thinking.of.summer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Er und ich und alles

Wie zur Hölle war das alles passiert, frage ich mich? Wieso lief ich in einer Stadt rum, lief weg vor einer Bekanntschaft mit der ich, kA, ein Date hatte, sowas in der Richtung? Wieso hatte ich mich klammheimlich weggeschlichen, statt zu sagen, dass ich mir nicht sicher war, ob ich weitere Treffen ö.ä. wollte? Wieso, wieso, wieso und wie?

Auf einmal finde ich den Bezug zu meinem alten Leben wieder. Es tut alles wieder gut, irgendwie. Ich habe das Gefühl wieder zu wissen, was ich tue. Außer im Bezug auf ihn. Auf alles männliche. Wo ist bei euch die Grenze? Ich fühle mich zu jung dafür.

Zu jung für so vieles. Ich will zurück. Wieder Schule, wieder meine alten Freunde, weg aus dieser neuen, fremden, erwachsenen Welt. Ich will wieder mit meiner besten Freundin  über unser Singleleben reden. Alles andere ist so... stange. Strange world, life, strange someting.

13.3.10 14:50
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mondrausch / Website (13.3.10 15:08)
Manchmal möchte ich auch zurück, auf die Realschule, zu meiner alten Klasse, neben meiner besten Freundin sitzen und jung sein.
An manchen Tagen komm ich mir so unglaublich alt vor.
Aber ich glaube oder nein eigentlich hoffe ich nur das man sich irgendwann an diese Welt gewöhnt, das es einem irgendwann nicht mehr seltsam vorkommt. So wie es einem irgendwann nicht mehr seltsam vorkommt kein Kind mehr zu sein, auch wenn man sich hin und wieder wünscht es wieder zu sein.
Liebe Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung